2 Tage – Hiddensee Trip

Segeln rund Hiddensee mit SeaTrips
Segeln rund Hiddensee mit SeaTrips

Mitsegeln Hiddensee mit einer Über­nachtung an Bord.

Lass‘ Dir den Wind um die Nase wehen und erlebe die Faszination des Segelns bei einem Segeltörn um die Insel Hiddensee und verbringe eine Nacht auf unserer Segelyacht auf der wunderschönen Insel Hiddensee.

Genieße die scheinbar grenzenlose Freiheit und das herrliche Gefühl
– von Wasser und Wind getragen – dem hektischen Alltag zu entfliehen.
Werde ein Teil der Crew und packe mit an – auch ohne jede Segelerfahrung – oder genieße einfach nur entspannt die Ostsee.

Leinen los! Hiddensee wir kommen!

Törnplan für den Segeltörn rund Hiddensee

– in Abhängigkeit von Wind und Wetter kann die Route für diesen Segeltörn variieren.

Tag 1: 10:30 Uhr ist Check in und Kojenverteilung
Sicherheitseinweisung – Seeklar machen – ablegen – Segel setzen.
Unseren Kurs setzen wir nach Norden, wir laufen den Hafen Kloster auf Hiddensee an.

Dann heißt es die Insel erkunden, dazu habt Ihr den Nachmittag und Abend zur Verfügung. Wenn die letzte Fähre Hiddensee verlässt, genießet Ihr die Ruhe auf dieser wunderschönen Insel.

Tag 2 – Am nächsten Morgen erwartet euch ein Seemannsfrühstück der besonderen Art. Nachdem alles verstaut ist, kehren wir über die Weiten der Ostsee in den Heimathafen von Stralsund zurück.

Insgesamt haben wir am Ende des Segeltörns rund Hiddensee ca. 45 Seemeilen zurückgelegt, diese kann ich euch natürlich bestätigen.

Dieser Segeltörn ist auch für Anfänger (ohne jede Segelerfahrung) geeignet, jedoch sollte jeder in der Lage sein, sich sicher auf einem Segelboot zu bewegen.

Treff:               Tag 1 – 10:30 Uhr
Rückkehr:      Tag 2 ca. 15.00 Uhr

Preise für den Segeltörn rund Hiddensee

Preis: 290€ pro Person, 210€ pro Kind, 210€ Aufschlag für die Einzelbelegung einer Doppelkabine.
für 2 Tage und 1 Übernachtungen an Bord
Mindestteilnehmerzahl: 4
Bei uns gibt es keine Bordkasse!

Exklusiv-Preis* : 1550€ ( 6 Personen)

* Sie buchen das ganze Boot mit Skipper und segeln mit ihrer Familie / Freunden / Kollegen.
Hier können weitere Absprachen ( z.B. über die Route – Verpflegung – Getränke ) getroffen werden.

Inklusive:

  • je Übernachtung ein Frühstück ( + Brötchen für die Fahrt)
  • alkoholfreie Getränke (ein alkoholischer Anleger ist natürlich auch an Bord)
  • Bettzeug mit frisch bezogener Bettwäsche, 1 Duschtuch (kein Strandtuch!)
  • Verleih der Segelbekleidung (Jacke, Hose)
  • Hafengeld, Kurtaxe
  • Schiffsnebenkosten, Diesel
  • Endreinigung

Abendessen ist nicht Inklusive! Wir gehen Abends in ein Restaurant, jeder zahlt sein Essen selbst.

Bitte beachtet: An Bord gibt es 3 Doppelkabinen mit 6 Kojen.
Ein Platz entspricht einer Koje (keine Kabiene) – Zwei Plätze sind eine Doppenkoje (Kabiene).
Wer eine Doppelkabine  für sich allein haben möchte, bucht den Aufschlag für die Einzelbelegung einer Doppelkabine mit.

 

Noch Fragen? dann schaut doch einfach in meinen FAQs oder ruft mich an Tel: 0173-3278490

Jetzt hier buchen:

… oder unverbindlich anfragen / Kontakt aufnehmen

 

Ein Gedanke zu „2 Tage – Hiddensee Trip“

  1. Ich hatte die Möglichkeit mit einem Boot des Seatrips-Teams aus Stralsund einen Segeltörn nach und um Hiddensee teilzunehmen.
    Bei herlichsten Spätsommerwetter empfing uns Diana, unsere Skipperin, am Liegeplatz in der Citymarina Stralsund. Zügiger „Check in“, kurze Zuweisung der Kabinen und Vorstellungsrunde der Crew.
    Schon da wurde klar: „Es passt!“
    Danach Sicherheitseinweisung incl. Erklärung der an Bord vorhandenen Rettungsmittel und, ganz wichtig, der Hinweis darauf das wir als Laiencrew klare Anweisungen bekommen werden und das selbige, und das ist logisch und verständlich, auch einmal in straffen Ton erfolgen können! Reinweg daher das die Skipperin oder der Skipper die Verantwortung für die Crew und das Boot trägt. Somit sollte jeden klar sein das es bei bestimmten Situationen langes Gerede und ewig lange Erklärungen (wieso, weshalb, warum) dann einfach mal fehl am Platz sind!
    Ja und dann ging es auch schon los.
    Das schöne bei Seatrips ist folgendes. Man darf aktiv mitmachen. Wenn man möchte. Und wer möchte das nicht?!
    Daher kam, nachdem wir vom Liegeplatz abgelegt hatten, die erste klare Ansage von Diana: „ Ich brauche einen Rudergänger der uns aus der Marina bugsiert! Wer will!“ Und schon hatte der erste aus unserer Crew seine Aufgabe an Bord. Genial! :o)
    Und so nahm unser Törn gen Hiddensee seinen Lauf. Dabei wurde jeder der es wollte immer mal wieder von Diana in die Arbeit am und mit dem Boot eingebunden. Sei es beim Steuern, bei der Arbeit an den Segeln oder beim Anlegen im Hafen Vitt auf Hiddensee. Dieser Umstand hat das Erlebnis Segeltörn komplett abgerundet. Wiederholungsgefahr?! Aber so was von!!!
    Apropos Crew! Die hat gepasst wie die Faust auf’s Auge und es hat einen Heidenspaß gemacht.
    Zum Team von Seatrips kann man nur eines sagen: „Der Service ist einfach Spitze!“ Ich selbst hatte, von der ersten Anfrage im letzten Jahr, bis einschließlich des dann jetzt stattgefundenen Törns, immer das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Die Kommunikation (Mail / Telefon) lief reibungslos, die Buchungsbestätigung kam binnen kürzester Zeit nach Anfrage und alles im Vorfeld klärungsbe- dürftige war schnell besprochen.
    Und unsere Skipperin? Diana hat es einfach drauf!!! Sie ist die Ruhe in Person, weiß was Sie tut und beherrscht Ihr Handwerk und schafft es locker einen für das Segeln zu begeistern / Interesse daran zu wecken. Zudem ist Sie jederzeit freundlich und bereit zum a) einfach mal quatschen und b) zu erklären wenn es um’s segeln und das Boot geht.
    Der Service an Bord? Das Boot ist in einem Top Zustand, es ist alles bigo bello sauber und die Kabinen / Kojen sind bequem. Dies alles, zumal in Verbindung mit dem Anleger und dem unschlagbaren Frühstück am Sonntagmorgen, erhält von mir das Prädikat:
    „Besonders empfehlenswert!!!“ *****

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.